Zur Ultrabyte Homepage
 
 
 
 
 
 
Postkarten FAQ
 
 
 
 
 
Die häufigsten Fragen zu den Papierlosen Postkarten
von Ultrabyte Webdesign
 

100% recycled bytes
 

 

Frage: Wie funktioniert das Versenden von Papierlosen Postkarten?

Antwort: Die Papierlosen Postkarten werden nach Ihren Angaben automatisch auf unserem Server erstellt. Der / die Empfänger / in erhält dann eine Nachricht per eMail, dass eine Postkarte für ihn auf unserem Server bereit liegt. Unter Angabe der im Benachrichtigungsschreiben mitgeteilten URL und des 8-stelligen Abholschlüssels können die Postkarten dann von unserem Server per Browser abgerufen werden.


Frage: Ich habe eine Postkarte verschickt, aber die Benachrichtigung kam nicht an. Ist das ein Programmfehler?

Antwort: Nein, wenn Sie ein Bestätigung am Bildschirm erhalten haben, dass die Benachrichtigung gesendet wurde, können Sie davon ausgehen, dass auch wirklich eine eMail an den Empfänger der Karte gesendet wurde. Wenn die eMail-Adresse korrekt angegeben wurde, sollte diese auch ankommen. Erreicht die Benachrichtigung den Empfänger dennoch nicht, so gibt es die Möglichkeit, dass der eMail-Dienst des Empfängers automatisch generierte eMails wegen des Verdachts auf Spamming nicht passieren läßt. Manche eMail-Dienste sind auch an Feiertagen einfach überlastet. Dies tut uns leid, liegt aber außerhalb unseres Einflußbereichs.
Es werden täglich mehrere hundert Papierlose Postkarten von unserem Server versendet und auch abgeholt - Sie können davon ausgehen, dass unser Service funktioniert.
Ein eMail-Dienst mit dem es sehr selten Probleme gibt und der für uns deshalb als Referenzadresse dient, ist HotMail.


Frage: Ich habe eine Benachrichtigung erhalten, kann die Postkarte aber nicht abholen. Ist das ein Programmfehler?

Antwort: Nein, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, ist die Postkarte vom Zeitpunkt des Absendens an zwei Wochen von unserem Server abrufbar.
Wenn Sie ein modernes eMail-Programm haben, können Sie zum Abholen der Karte in Ihrem Mailprogramm auf die angezeigte eMail-Adresse klicken. Es wird sich dann Ihr Webbrowser öffnen und die Karte angezeigt werden. Sollte dies nicht möglich sein, kopieren Sie bitte die Abholadresse aus der eMail in Ihren Webbrowser. Sollte dies nicht möglich sein, gehen Sie bitte zu unserem Postkarten-Abholschalter und geben Sie in das dafür vorgesehene Feld die letzten 8 Stellen Ihres Abholcodes ein (also z. B.: ABCDEFGH).


Frage: Sind die Papierlosen Postkarten wirklich kostenlos?

Antwort: Die Papierlosen Postkarten sind für den Anwender (Absender und Empfänger) definitiv kostenlos - natürlich mit Ausnahme der beim Senden und Abholen entstehenden Online-Gebühren.


Frage: Wie werden die Papierlosen Postkarten finanziert?

Antwort: Unsere Papierlosen Postkarten werden ausschließlich von Ultrabyte Webdesign finanziert. Bislang konnten wir diese Finanzierung ohne die Einblendung von lästigen Fremd-Werbebannern bestreiten. Lediglich ein kleiner Werbebutton für unseren Webdesign-Service ziert den unteren Rand jeder Postkarte - und das empfindet hoffentlich niemand als Zumutung.


Frage: Warum stellt Ultrabyte Webdesign die Postkarten kostenlos zur Verfügung?

Antwort: Papierlose Postkarten bringen viel Spaß für Absender und Empfänger - das finden wir prima. Der Postkartenservice ist deshalb eine gute Möglichkeit unsere WebSite bekannt zu machen. Natürlich hoffen wir, dass ab und zu einer der Empfänger einer solchen Postkarte seine WebSite von uns erstellen läßt ;-)


Frage: Ich weiß nicht, welchen Browser der Empfänger der Postkarte besitzt. Braucht man für den Empfang der Postkarten eine besondere technische Ausstattung oder Plug-Ins?

Antwort: Für den Empfang von Papierlosen Postkarten mit Bildmotiven oder Animationen sollte eigentlich jeder Browser geeignet sein. Im Zweifelsfall sollte man deshalb auf diese Kartenart zurückgreifen. Die Musik wird selbstverständlich nur übertragen, wenn der Empfänger über eine Soundkarte verfügt.

Sollte ein Postkartentyp besondere Voraussetzungen benötigen, wird auf der Auswahlseite darauf hingewiesen.

Einige der Postkartenmotive erfordern die Unterstützung von Javascript und Frames. Diese Features unterstützen bereits die meisten Browser für Windows 3.11.

Einige Postkartenmotive (z. B. das Feuerwerk) benötigen die Unterstützung von Java-Applets. Dazu ist ein 32-Bit Betriebssystem (z. B. Windows 95) und ein neuerer Browser (z. B. ab Microsoft IE 3.0 bzw. Netscape 3.0 oder neuer) nötig.


Frage: Wie lange werden die Postkarten aufbewahrt?

Antwort: Die Postkarten sind vom Absende-Zeitpunkt an 2 Wochen auf unserem Server abrufbar.


Frage: Kann ich eine Postkarte mehrmals ansehen?

Antwort: Ja, Sie können die Postkarten mehrmals ansehen. Wenn der Absender die Option 'Benachrichtigung bei Abholung' gewählt hat, erhält er jedoch jedes mal eine Benachrichtigung (auch beim Drücken der 'Reload'-Taste).


Frage: Ich habe die gleiche Postkarte mehrmals erhalten. Ist das ein Programmfehler?

Antwort: Nein, der Absender hat wahrscheinlich aus Ungeduld mehrmals auf den Absendeknopf gedrückt. Der Absendeknopf darf nur einmal gedrückt werden. Der Bildschirm mit der Absendebestätigung erscheint dann automatisch. Bitte bei einem Datenstau im Internet nicht die Geduld verlieren und die Übertragung auch nicht vorzeitig abbrechen.


Frage: Kann man Papierlose Postkarten ausdrucken?

Antwort: Ja und nein. Wenn Ihr Browser diese Funktion unterstützt, können Sie die Postkarten selbstverständlich ausdrucken - sie sind dann allerdings nicht mehr papierlos   ;-)


Frage: Können Papierlose Postkarten Viren enthalten?

Antwort: Nein, definitiv nicht. Es ist lediglich die Versendung von Motiven möglich die auf unseren Auswahlseiten angeboten werden. Dadurch wird das Versenden fremder, gegebenenfalls virenverseuchter Files verhindert.


Frage: Wie lange dauert die Zustellung einer Papierlosen Postkarte?

Antwort: Die Zustellung der Benachrichtigung via eMail dauert einige Sekunden bis ca. 2 Minuten. Sollte einer der beteiligten Mailserver ein Problem aufweisen, kann die Zustellung entsprechend länger dauern, wobei nach einer bestimmten Anzahl erfolgloser Zustellungsversuche (z. B. bei Angabe einer falschen eMail Adresse) die Zustellung abgebrochen wird.


Frage: Können andere Personen meine Postkarten lesen?

Antwort: Papierlose Postkarten sind so geheim oder nicht geheim wie auch andere Dienste im Internet. Die Postkarten können nur von Personen abgerufen werden, die den 8-stelligen Abholschlüssel kennen.


 
Papierlose Postkarten sind ein kostenloser Service von Ultrabyte Webdesign. Mit der Benutzung dieser kostenlosen Serviceleistung erkennen Sie unsere rechtlichen Bestimmungen und Regeln an.  
Sollten Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diesen Service nicht zu benutzen. 

Diesen Postkarten-Service können Sie für Ihre Homepage mit Ihren Bildmotiven und Ihren Werbeeinblendungen 'schlüsselfertig' kaufen oder mieten. Wenden Sie sich bitte an Ultrabyte Webdesign. 

 


Seitenanfang       Home

Copyright © 1997-1999 Ultrabyte Webdesign    webmaster@ultrabyte.com   

Fon:
Fax:
08031 / 72338
08031 / 72366
  Postanschrift:
Postfach 10 07 61 
D83007 Rosenheim

Die Originaladresse dieser Seite ist http://ultrabyte.com/karten/faq.htm